idealo Web-Konferenz für Händler

#COVID19 - Veränderungen als Chance nutzen
Zur Programmübersicht

Das erwartet Sie auf der Web-Konferenz

Vom 23. bis 30. April findet dieses Jahr erstmalig die idealo Webkonferenz für Händler statt. Das Online-Event wird dabei ganz im Fokus von #COVID-19 stehen. Denn nicht nur den stationären Handel, auch den E-Commerce stellt die Corona-Krise momentan vor große Herausforderungen. Worin diese Herausforderungen bestehen & wie der (Online-)Handel darauf reagieren kann, wird in handfesten Impuls-Vorträgen sowie Experten-Panels und Interview-Runden von unterschiedlichen Spezialisten der Branche diskutiert. Dabei werden zum einen Experten aus Bereichen wie Shoptechnologie, Payment, Fulfillment, Marketing und Recht zu Wort kommen als auch Händler selbst, die sich mit Best-Practice-Beispielen präsentieren.

Schauen Sie in das Programm der idealo Webkonferenz und melden Sie sich kostenlos & unverbindlich für die Vorträge an, die Sie interessieren. Sie wollen nichts verpassen? Dann melden Sie sich mit nur einer Registrierung gleich für alle Vorträge an.

 

 

Jetzt für alle Vorträge anmelden

Programmübersicht

Donnerstag, 23.04.2020
10:00
IFH
Anne Lisa Weinand
#Handel_gegen_Corona: Konsumenten & Markt verstehen. Was in der Krise jetzt zu tun ist!
14:00
4SELLERS
Michael Nitsche
Prozesseffizienz im E-Commerce: Warum uns die Krise nicht bremst, sondern voranbringt.
16:00
Sendcloud
Cenk Bayraktar
#COVID-19: Aktuelle Herausforderungen bzgl. Lieferung und Versand für Onlinehändler
Freitag, 24.04.2020
10:00
Händlerbund
Sandra May
Rechtssicherheit in Zeiten von Corona? Der Händlerbund klärt auf
15:00
Zukunft des Einkaufens
Frank Rehme
Neue Verkaufskanäle: Wie man durch Social Media seine Kunden für sich begeistern kann!
Montag, 27.04.2020
10:00
VISA, Klarna, adyen, idealo
Niels Lohmüller (VISA), Carsten Heerink (Klarna), Hella Fuhrmann (adyen), Ralf Krauß (idealo)
Payment Experten Panel
14:00
Kartenmacherei
Jennifer Behn (Gründerin)
Veränderungen als Chance nutzen: Der Weg der Kartenmacherei.
16:00
epages
Efe Acunaz
Wie Händler ihr stationäres Geschäft digitalisieren: Wichtige Lektionen aus der Corona-Krise
Dienstag, 28.04.2020
10:00
Channel Pilot Solutions
Carsten Mesecke-von Rheinbaben
Vertriebskanäle effektiv als Rettungspaket in Zeiten der Coronakrise nutzen!
14:00
LadenZeile
Philipp Bethge
3 Erfolgsfaktoren für die Nutzung von Chancen durch “Corona-Online-Marketing”
16:00
Trusted Shops
Britta Kristin Böhle
Mehr Trust – mehr Conversions: Mehr Umsatz durch Vertrauensmarketing
Mittwoch, 29.04.2020
10:00
Hilfswerft
Sönke Burkert
Nachhaltigkeit für höhere Margen & Wettbewerbsvorteile in der Post-Corona-Ära
16:00
Loadbee
Benjamin Schulz
Covid19 vs. Rich Data. So wichtig sind Produktinformationen für Onlinhändler.
Donnerstag, 30.04.2020
10:00
diconium
Erik Meierhoff & Mai Vu
D2C – Digital-Through-Corona: Wie sich Hersteller und Onlineshops für Krisenzeiten besser rüsten
14:00
idealo
Marco Matthes
How to grow with idealo - Verfügbarkeit ist der neue Preis

Programm

#Handel_gegen_Corona: Konsumenten & Markt verstehen. Was in der Krise jetzt zu tun ist!

Sich vorbereiten auf die Zeit nach der Krise bedeutet, jetzt zu verstehen, was Konsumenten in der Krise denken und wie der Markt sich entwickelt. Anne Lisa Weinand in ihrem Vortrag anhand von aktuellen Zahlen wichtige Insights aus der Kunden- und Marktsicht vorstellen und diskutieren - die Basis für eine Planung nach der Krise.

Prozesseffizienz im E-Commerce: Warum uns die Krise nicht bremst, sondern voranbringt.

Die Corona-Krise beschleunigt die Digitalisierung: Die Märkte konsolidieren sich nun schneller und werden denen Vorteile bringen, die ihre Prozesse im Griff haben. Hiervon ist der E-Commerce stark betroffen: Denn Logistik, Payment, FIBU, PIM oder CRM bilden hochfrequente Prozessketten. Doch wie skaliert man solche Prozesse? Die Krise gibt uns die Antwort.

#COVID-19: Aktuelle Herausforderungen bzgl. Lieferung und Versand für Onlinehändler

COVID-19 beeinträchtigt den Onlinehandel und die Logistik. Paketdienste kämpfen mit einer massiven Reduzierung der verfügbaren Frachtkapazitäten: Krisenzuschläge, ausgesetzte Services und geschlossene Paketshops sind die Folge. Egal, ob Ihr Onlineshop gerade durch die Decke geht oder mit einbrechenden Bestellungen zu kämpfen hat: Wir klären auf!

Rechtssicherheit in Zeiten von Corona? Der Händlerbund klärt auf

Die Coronakrise wirft bei Händlern viele Fragen auf: Abmahnungen, Schadensersatz, spezielle Vertragsbedingungen, AGB Corona-Klausel etc. Sandra May klärt Händler in ihrem Vortrag zu rechtlichen Fragen in der Coronakrise auf.

Neue Verkaufskanäle: Wie man durch Social Media seine Kunden für sich begeistern kann!

Wie kann der Handel in Corona-Zeiten erfolgreich verkaufen? Frank Rehme präsentiert anhand von Beispielen aus der Praxis erfolgreicher Händler, die auf WhatsApp, Instagram und Facebook Handeltreiben. Außerdem geht er auf Herausforderungen ein, die Händler im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung beachten müssen.

Payment Experten Panel

Worauf gilt es gerade jetzt beim Thema Payment zu achten? Welche Veränderungen kann man im Konsumentenverhalten beobachten? Und warum lohnt es sich auch diesem Bereich des Kaufabschlusses Aufmerksamkeit zu schenken? Diese und weitere Fragen diskutieren unsere Experten von VISA, Klarna, adyen und idealo live und klären über Besonderheiten und Herausforderungen auf, die sich aktuell für Händler beim Thema Payment ergeben. Im Anschluss können Sie Ihre Fragen stellen.

Veränderungen als Chance nutzen: Der Weg der Kartenmacherei.

Die Corona Krise traf die kartenmacherei wie viele andere Unternehmen hart. Das Event-basierte Kerngeschäft brach mit einem Schlag weg. idealo spricht mit Gründerin Jennifer Behn darüber, welche Wege sie in ihrem Unternehmen gefunden hat, mit denen sie trotz Krise erfolgreich am Markt bestehen kann.

Wie Händler ihr stationäres Geschäft digitalisieren: Wichtige Lektionen aus der Corona-Krise

Die Corona-Krise verschiebt das soziale Leben in den digitalen Raum und verändert das Konsumverhalten nachhaltig. Darunter leidet besonders der stationäre Handel massiv. Wie Ladenbesitzer trotz Corona weiter verkaufen und praktische Wege finden können, ihre Kunden weiterhin zu bedienen, verrät Efe Acunaz in seinem Vortrag am 27. April um 16:00 Uhr.

Vertriebskanäle effektiv als Rettungspaket in Zeiten der Coronakrise nutzen!

Fast jeder Onlinehändler ist momentan Corona betroffen. Dies hat zur Folge, dass viele Produkte aktuell nicht mehr wie gewohnt performen. Carsten Mesecke-von Rheinbaben erklärt, auf welche Vertriebskanäle sich Onlinehändler jetzt fokussieren sollten und mit welchen Werkzeugen sich sofort Ausgaben reduzieren lassen, um erfolgreich durch die Krise zu kommen.

3 Erfolgsfaktoren für die Nutzung von Chancen durch “Corona-Online-Marketing”

Das E-commerce Geschäft verändert sich gerade extrem schnell und bietet einmalige Chancen für Händler. Nutzen Sie die Krise, indem Sie jetzt mit einem offensiven Mindset, guten Daten und hoher Geschwindigkeit Ihr Online-Marketing anpassen. In dieser Session teilt Philipp Bethge seinen Überblick über Chancen und Tipps zur Umsetzung.

Mehr Trust – mehr Conversions: Mehr Umsatz durch Vertrauensmarketing

Vertrauen in Online-Shops kann die Konversionsrate deutlich steigern. Britta Kristin Böhle zeigt in ihrem Vortrag Möglichkeiten innerhalb der Customer Journey auf, um Konsumenten ein sicheres Einkaufsgefühl zu geben.

Nachhaltigkeit für höhere Margen & Wettbewerbsvorteile in der Post-Corona-Ära

Konsequente Nachhaltigkeitsaspekte fließen immer schneller in Unternehmensstrategien mit ein. Beschaffung und Lieferketten haben in diesen Prozessen hohe Bedeutung. Wer im Handel jetzt die Zeit nutzt, seine Nachhaltigkeit wesentlich zu verbessern, kann sich für die Post-Corona-Ära strategische Wettbewerbsvorteile erarbeiten und höhere Preise durchsetzen.

Covid19 vs. Rich Data. So wichtig sind Produktinformationen für Onlinhändler.

Durch Covid19 verlagert sich der Einkauf noch stärker in die digitale Welt. Aber: 58 Prozent der Online-Shopper brechen ihren Kauf vorzeitig ab. Was können Onlinehändler hier tun? Rich Data ist das Stichwort! Überzeugende Produktinformationen wie Bilder 3D Darstellungen uvm. helfen Kunden bei ihrer Kaufentscheidung. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Sie mit Rich Data in Ihrem Onlineshop große Wirkungen erzielen.

D2C – Digital-Through-Corona: Wie sich Hersteller und Onlineshops für Krisenzeiten besser rüsten

Gerade in Krisenzeiten zeigt sich die Stärke von Direct-To-Consumer Geschäftsmodellen (D2C). Am Beispiel von STIHL und adidas wird in diesem Vortrag aufgezeigt, wie und warum Hersteller mit D2C auf Disruptionsszenarien besser vorbereitet sind. Erik Meierhoff und Mai Vu zeigen, wie Sie als Marke kurzfristig auf Corona reagieren können und welche Vorteile das auch für den Fachhandel bedeuten kann.

How to grow with idealo - Verfügbarkeit ist der neue Preis

Mit mehr als 50.000 Shops stellt idealo einen guten Querschnitt des deutschen E-Commerce dar. Wie sich Corona bei der Plattform auf die Nachfrage auswirkt, nach welchen Kriterien gerade verglichen wird und was das für Shops bedeutet, behandelt dieser Vortrag. Dabei geht Marco Matthes auch darauf ein, wie Händler auf idealo sowohl kurzfristig (stationäre) Umsatzeinbrüche kompensieren als auch langfristig erfolgreich wachsen können.