Alle Zahlungsarten bei idealo

03. November 2017 (aktualisiert am 27. Juli 2021)

Jede:r Kund:in ist einzigartig, jede:r Onlineshopper:in hat individuelle Vorlieben beim Bezahlen. Die einen machen alles über PayPal, die anderen bestellen ausschließlich per Kreditkarte und wieder andere vertrauen dem Kauf auf Rechnung.  

Onlineshops generieren die höchsten Umsätze, wenn sie möglichst viele Zahlungsarten anbieten.

Welche Zahlungsarten stehen Onlineshops bei idealo zur Verfügung?

Händler:innen können bei idealo verschiedene Zahlungsarten anbieten, selbst wenn sie diese im eigenen Shop nicht haben. Dazu gehören Lastschrift, Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung. Diese Zahlungsarten gelten als sicher.

Welche Zahlungsarten sind bei idealo verpflichtend?

Wer seine Produkte im Preisvergleich listet, muss mindestens zwei frei wählbare Zahlungsarten zur Verfügung stellen. Mindestens eine Zahlungsart muss eine sichere sein.  

Für Produkte, die mit idealo Direktkauf angeboten werden (Kund:innen entscheiden, ob sie direkt bei idealo kaufen oder in den Shop weitergeleitet werden möchten), ist nur PayPal verpflichtend. Weitere Bezahloptionen sind natürlich von Vorteil, um den Wünschen möglichst vieler Onlineshopper:innen zu entsprechen. 

Ein Modell, dass alle wichtigen Zahlungsarten vereint

Die Komplettlösung für Händler:innen, die mit idealo Direktkauf arbeiten, heißt idealo Direktkauf Payments, denn hier sind alle wichtigen Zahlungsarten enthalten. Das große Angebot an Bezahloptionen kurbelt Ihre Umsätze am effektivsten an, weil Sie mit den Zahlungsarten PayPal, Rechnung, Kreditkarte und Lastschrift insgesamt 95 Prozent aller Kund:innen ansprechen (siehe Studie “Erfolgsfaktor Payment 2020“ der Universität Regensburg).  

Und auch die durchschnittliche Warenkorbhöhe steigt nachweislich.

Was sind die Vorteile der Zahlungsart PayPal?

Zahlungen über Payment-Anbieter wie PayPal sind in Deutschland mit Abstand am beliebtesten. Laut der jüngsten Umfrage von Statista bezahlen so 48 Prozent der Onlineshopper:innen im Internet. Die Gründe liegen auf der Hand: wer seinen Account einmal aktiviert hat, braucht nur noch einen Klick, um zu bezahlen. Die Zahlunsgsart PayPal läuft in den allermeisten Fällen reibungslos - auch bei mobilen Endgeräten, die beim Onlineshopping immer wichtiger werden.  

Zahlungen mit PayPal sind nicht in idealo Direktkauf Payments enthalten. Als idealo Händler:in verwalten Sie Genehmigungsrechte selbständig in Ihrem PayPal-Account. Alle idealo Direktkauf Zahlungseingänge finden Sie in der Übersicht in Ihrem idealo Business Account.

Die Zahlungsart Rechnung bei idealo

Was einen Kauf auf Rechnung so charmant macht, ist die Tatsache, dass man erst nach Erhalt der Ware bezahlt. Das gibt Kund:innen Sicherheit, denn im Falle einer Beschädigung oder eines anderen Reklamationsgrunds haben sie ihr Geld gar nicht erst aus der Hand gegeben. Kein Wunder, dass auch bei Bestellungen etwa zur Größenauswahl von Kleidungsstücken der Kauf auf Rechnung sehr beliebt ist. 

21 Prozent der online bestellten Produkte laufen über Rechnung. Bei idealo Direktkauf Payments ist diese Zahlungsart natürlich dabei.

Mit Kreditkarte: Onlinehandel bei idealo

Auch die Zahlung per Kreditkarte ist in idealo Direktkauf Payments enthalten. So funktionert E-Commerce in Sekundenschnelle. Händler:innen bekommen eine Echtzeit-Transaktionsbestätigung, sobald eine Zahlung angewiesen ist, und der Fulfillment-Prozess kann starten.

Wie wichtig ist Lastschrift als Zahlungsart?

Genau wie beim Kauf auf Kreditkarte hat das Lastschriftverfahren bei idealo den Vorteil, dass Sie als Händler:in sofort informiert werden, wenn etwas bestellt wird. Sie können dann direkt den Versand vorbereiten. Onlineshops mit idealo Direktkauf Payments haben die Zahlungsart Lastschrift exklusiv in allen gelisteten Angeboten enthalten. Lastschrift und Kreditkarte machen gemeinsam 19 Prozent aller Online-Bestellungen aus (Stand Dezember 2020).

Machen Sie den Zahlungsmix zu Ihrem Vorteil

Mehr sichere Zahlungsarten anzubieten, ist für Händler:innen ein wichtiger Conversion Treiber, weil mehr Kund:innen ihren Kauf auch tatsächlich abschließen. Für Shops, die bereits mit idealo Direktkauf verkaufen, ist ein Zahlungsmix deshalb ein zusätzlicher Hebel für mehr Umsatz. Mit idealo Direktkauf Payments bekommen Sie das Gesamtpaket. Neben allen Ihren Produkten werden die diversen Zahlungsarten angezeigt und bleiben auch im gesamtem Check-out-Prozess sichtbar. Im Durchschnitt generieren Onlineshops bei idealo so 33 Prozent mehr Umsatz.

Verkaufen ohne Ausfallrisiko

Des Weiteren übernimmt idealo Direktkauf Payments für Sie Zahlungsabwicklung, Risikomanagement, Betrugsprävention sowie Controlling von Zahlungseingang und die Auszahlung Ihrer Umsätze. Um mit idealo Direktkauf Payments zu verkaufen, müssen Sie zunächst idealo Direktkauf aktivieren, wenn noch nicht geschehen. Dann füllen Sie das Anmeldeformular für idealo Direktkauf Payments aus und Ihrer nächsten Umsatzsteigerung steht nichts mehr im Wege.

Bei idealo Direktkauf Payments anmelden