Feedoptimierung – Hochwertige Produktdaten im Handumdrehen

Ein Produktfeed kann ziemlich unstrukturiert sein. Gerade wenn Sie auf mehreren Online-Marktplätzen listen möchten, werden qualitativ hochwertige Produktinformationen vorausgesetzt. Es kann schnell passieren, dass Sie vor lauter Richtlinien und Pflichtfeldern den Überblick verlieren. Genau dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten der Feedoptimierung. Unser Partner Channable stellt Sie Ihnen vor.

Die Ware online anzubieten verspricht Erfolg und größeren Umsatz, aber es stellt Sie auch vor neue Herausforderungen. Voraussetzungen für erfolgreichen Online-Handel sind u. a. gut strukturierte und hochwertige Produktinformationen und Präsenz auf mehreren Verkaufskanälen.  

Optimieren und ergänzen Sie Ihren Datenfeed

Üblicherweise werden Produktinformationen in einem Feed gesammelt, einer Datei in diversen Formaten (z. B. XML oder CSV), die alle Daten Ihrer Produkte enthält. Wenn Sie Ihre Produkte auf Vergleichsseiten zeigen oder auf Marktplätzen zum Kauf anbieten wollen, benötigen Sie detaillierte Informationen jedes einzelnen Produkts. Je nach Verkaufsplattform oder Vergleichsseite unterscheidet sich der Aufbau des angeforderten Datenfeeds. Sie benötigen Bilder in hoher Auflösung, Größenangaben im Titel oder Materialinfo in der Beschreibung, genaue Bezeichnungen der Verfügbarkeit, Lieferzeiten für bestimmte Regionen oder umfangreiche technische Spezifikationen. Sehr wahrscheinlich haben Sie die meisten dieser Informationen, aber teilweise nicht im richtigen Feld, in einer anderen Maßeinheit oder nur für ein Produkt in der entsprechenden Kategorie. Genau um diese Probleme zu beheben, wurden Tools zum Feedmanagement entwickelt.

Feedoptimierung mithilfe eines Feedmanagement-Tools

Als Online-Händler wollen Sie nicht viel Zeit mit Produktdatenmanagement verlieren, insbesondere nicht im umsatzstärksten Monat des Jahres! Sie könnten die Arbeit an IT-Spezialisten weitergeben, aber um selbst die Kontrolle zu behalten und gleichzeitig Kosten zu sparen, können Sie Ihre Daten am besten selber optimieren, mit einem Feedmanagement-Tool. Das ist eine Online-Plattform, bei der Sie den Produktkatalog Ihres Webshops hochladen. Im Tool können Sie z.B. mithilfe von Regeln den Feed optimieren, Ihre Produkte kategorisieren und Felder, die Ihr Feed nicht enthält, erstellen. Das Automatisieren ermöglicht es Ihnen im Handumdrehen tausende Produkte zu optimieren. Nach allen Optimierungen erstellen Sie einen Feed, der den genauen Anforderungen der Exportplattform entspricht.

Die wichtigsten Vorteile der Feedoptimierung mit einem Online-Tool kurz zusammengefasst:

– Sie behalten die volle Kontrolle über Ihre Feeds. Sie laden Ihren Feed ein und können jeden Schritt eigenhändig vornehmen.

– Mit wenigen Klicks vervollständigen Sie Produktbeschreibungen, fügen fehlende Felder hinzu oder überprüfen EANs.

– Wenden Sie die Optimierung mit nur einem Befehl für alle gewünschten Produkte aus, auch wenn es hunderttausende sind.

– Mit einem Filter schließen Sie alle Produkte aus, die Sie nicht an den entsprechenden Marktplatz senden wollen. Beispielsweise lohnt es sich bei einem Kanal nicht, Produkte unter 5 Euro anzubieten, dann lassen Sie diese weg.

– Sie listen nur Produkte, die Sie tatsächlich auf Lager haben. Sobald ein Produkt nicht mehr vorrätig ist, wird es automatisch aus dem Exportfeed genommen.

– Das Einladen und Exportieren der Produktdaten geschieht vollautomatisch! Sie senden täglich (oder sogar stündlich) die aktuellen Daten an die Verkaufsplattformen.

– Mit einem optimierten Feed erhöhen Sie die Sichtbarkeit und Conversion Rate.

Und wie sieht’s für idealo aus?

Sie haben die Möglichkeit, idealo als Preissuchmaschine und optional zusätzlich idealo Direktkauf zu nutzen. Für beide Optionen brauchen Sie einen optimierten Feed. Pflichtfelder, die in Ihrem Feed für idealo enthalten sein müssen, sind u. a. Marke/Hersteller, Titel, Versandkosten, Lieferzeit. Beim Direktkauf kommen weitere Felder dazu, wie z. B. der Lagerbestand und der Fulfillment-Typ. In Übereinstimmung mit idealo bestimmen Sie, welche Anbindung Sie wählen. Beim Direktkauf haben Sie den Vorteil, dass Sie über die API für idealo Direktkauf eine ​direkte Verbindung​ herstellen und Bestellungen je nach Shopsystem in Echtzeit übertragen werden können. Das heißt, Bestellungen, die auf idealo getätigt werden, können mit Ihrem Webshop synchronisiert und Sie können direkt damit beginnen, die Bestellung zu verarbeiten. Nicht nur das, je nach Feedmanagement-Tool und Shopsystem werden Bestandsveränderungen automatisch durchgeführt. In Ihrem Webshop, sowie idealo Direktkauf, sind Angaben zu Ihren Lagerbeständen immer aktuell.

Wenn Sie denken, ein Feedmanagement-Tool ist eine kostspielige Sache, irren Sie sich. Es gibt Tools, die je nach Größe Ihres Online-Shops und nach Leistungen bereits ab ​29,- / Monat erhältlich sind. Finden Sie ein Feedmanagement-Tool, das zu Ihnen passt, bringen Sie Ihren Feed auf Vordermann, erhöhen Sie Ihre Online-Präsenz und steigern Sie Ihren Umsatz!


Über die Autorin:

Dieser Beitrag wurde von Babette Bürgi von Channable geschrieben. Wollen Sie lieber heute als morgen mit einem Feedmanagement-Tool loslegen, dann melden Sie sich bei support@channable.com​ oder werfen Sie einen Blick auf ​www.channable.de​. Wir bieten Ihnen auch gerne eine kostenlose Demo an oder helfen Ihnen beim ersten Feed, sodass Ihre Produkte innerhalb kürzester Zeit live gehen können.  

Daten Dashboard idealo Business

Optimieren Sie Ihre idealo Direktkauf Angebote für das Weihnachtsgeschäft

Nicht nur zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft ist es wichtig, Ihr Inventar im idealo Direktkauf optimal auszusteuern. Erfahren Sie hier, wie!

idealo Public Viewing

Das diesjährige Public Viewings bei idealo in den Ritterhöfen war ein voller Erfolg. Hier sehen Sie die Bilder.

Die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018

K5 2018 Die Leitveranstaltung der E-Commerce Branche findet am 3. und 4. Juli 2018 erneut in Berlin statt. Was können Besucher erwarten?

Pflichttermin und Branchentreff für Deutschlands E-Commerce-Enthusiasten – Die OXID Commons stellt sich vor

Handelsgrößen, Digitalexperten, Shop Betreiber, OXID Partner und die Community machen sich am 14. Juni nach Freiburg auf, um an der OXID Commons teilzunehmen.

Der e-Commerce Day 2018 in Köln

Mit über 30 Fachvorträgen und Workshops und 1750 erwarteten Teilnehmern im RheinEnergie Stadion findet der real e-Commerce Day am 25. Mai 2018 bereits zum neunten Mal statt.

plentymarkets Online-Händler-Kongress 2018 – plentymarkets macht Händler zu Helden

Am 03. März 2018 öffnet plentymarkets die Pforten des Kongress Palais in Kassel für Händler aus aller Welt. Treffen Sie die Glocal Heroes of E-Commerce und erfahren Sie, wie Sie sich ihre Superkräfte für Ihr Business zunutze machen!

Einfache Umstellung von Magento 1 auf Magento 2

Durch ein neues PlugIn ist es idealo Händlern einfach möglich von Magento 1 auf Magento 2 zu wechseln. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

Das erwartet die Besucher auf der E-Commerce-Messe

Was Besucher auf der diesjährigen Net & Work erwartet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Eventbeitrag.

Net&Work: Die Dortmunder Westfalenhalle wird zum E-Commerce-Hotspot

Die Dortmunder Westfalenhalle wird im kommenden Jahr zum Hotspot für den E-Commerce. Am 17. Februar 2018 öffnet die E-Commerce-Messe Net&Work erstmals ihre Pforten.

Das war der erste idealo Partnertag

Am 19. Oktober haben wir unseren ersten idealo Partnertag bei uns in den Ritterhöfen veranstaltet. Einen Rückblick zu diesem gelungenen Event lesen Sie hier.

idealo Webinare

Mit unseren regelmäßigen Webinaren geben wir unseren Händlern die Chance, sich up to date zu halten: Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Trainings jeglicher relevanter Themen rund um idealo und idealo Direktkauf.

Das war: idealo insights in Düsseldorf

Die 4. idealo insights Veranstaltung fand dieses Mal in den Design Offices Düsseldorf statt. Wir haben über 31 Händler in die Design Offices gebeten, um ihnen spannende Insights zum idealo Direktkauf aus erster Hand zu zeigen.

Knallt richtig! Mit einfacher technischer Anbindung

Plugin, API, CSV? Im letzten Teil unserer idealo Direktkauf-Serie wird es technisch, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Onlineshop an idealo anzubinden.

Knallt richtig! Mit bis zu 25 % mobiler Conversion Rate

Der vierte Teil unserer Knallt richtig!-Serie erklärt, wie Händler über idealo Direktkauf bis zu 25 Prozent Mobile Conversion erreichen.

Knallt richtig! Mit hoher Markenpräsenz

Im dritten Teil unserer Knallt richtig!-Serie beschäftigen wir uns mit dem Thema Branding und zeigen, warum Ihre Marke bei idealo Direktkauf nicht untergeht.

Neuer Partner: novomind iMarket

Ab sofort können Händler sich mit ihrem Onlineshop auch über novomind iMarket an idealo Direktkauf anbinden.

Vertrauen fördert Verkäufe

In unserem Webinar mit EHI Geprüfter Online Shop zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Onlineshop noch erfolgreicher machen.

Knallt richtig! Ganz ohne finanzielles Risiko

Im zweiten Teil unserer Knallt richtig!-Serie erklären wir Ihnen, warum die Teilnahme an idealo Direktkauf finanziell für Sie völlig risikofrei ist.

Knallt richtig! Mit erhöhter Sichtbarkeit

In unserer Knallt richtig!- Serie stellen wir in den nächsten Woche die Erfolgsfaktoren von idealo Direktkauf vor. Teil 1: Erhöhte Sichtbarkeit im Preisvergleich.

idealo beim OMR Festival 2017

Online Marketing Rockstars Festival 2017 verpasst? Kein Problem, wir haben das E-Commerce-Panel mit Philipp Peitsch, Marc Opelt und Tarek Müller in voller Länge.

idealo @K5 WORLD EXPO

Auf der K5 präsentierten sich auch dieses Jahr wieder 100 Aussteller den knapp 5.000 Besuchern. Wir waren zum ersten Mal mit einem eigenen Stand dabei!

4 Fragen an: mediadeal.de

Wie läuft idealo Direktkauf eigentlich aus Händlersicht? Das interessiert nicht nur uns, sondern auch unsere Händler. Deshalb haben wir Nico Klostermann von mediadeal.de bei unserem Event idealo insights genauer dazu befragt.

idealo @ JTL-Connect 2017

Auch in diesem Jahr findet die JTL-Connect wieder in Düsseldorf statt und bietet viel Raum für inspirierenden Austausch – wir sind auch dabei und haben Freikarten für Sie.

Schöne neue Arbeitswelt

Was haben effiziente Meetings mit der Neuen Arbeit zu tun? idealo beantwortet diese Frage im Workshop auf der XING New Work Experience.

idealo beim plentymarkets Online-Händler-Kongress

Gleich Termin vereinbaren und beim Ticketkauf sparen.

Das war: idealo insights

Über 40 Shops und Dienstleister nutzten die Gelegenheit, sich in spannenden Vorträgen über idealo und idealo Direktkauf zu informieren. 

Neue Direktkauf-Schnittstelle

Ab sofort können Händler sich auch über die E-Commerce Middleware brickfox bei idealo Direktkauf anbinden.

Neue Features in idealo Business

Wir haben unseren Händlerbereich idealo Business mit neuen und hilfreichen Features für Sie verbessert!

Was idealo-Kunden „Jetzt kaufen“

Teuer oder günstig, luxuriös oder alltäglich: Gibt es Produkte oder Kategorien, die bei Kunden im idealo Direktkauf beliebter sind als andere? Wir haben den Vergleich gemacht und die Top-Verkäufe analysiert.

ChannelPilot-Anbindung

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie in der Live-Demo, wie Sie Ihren Shop unkompliziert über ChannelPilot anbinden.

Webinar zum JTL-Plugin

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie anhand einer Live-Demo, wie Sie Ihren JTL-Shop unkompliziert anbinden können.

Webinar zum OXID-Plugin

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie in der Live-Demo, wie Sie Ihren OXID-Shop unkompliziert anbinden können.

Shopware-Plugin

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie in der Live-Demo, wie Sie Ihren Shopware-Shop einfach anbinden können.