Die idealo Story Teil 1

idealo Geschäftsführer (v.l.n.r.) Jörn Rehse, Albrecht von Sonntag, Philipp Peitsch

Regelmäßig erfahren Sie bei uns, an welchen Tools und Funktionen wir arbeiten, um Ihre Performance auf idealo zu steigern. Doch wie ist idealo zu dem geworden, was es heute ist? Und wohin geht die Reise mit idealo? Das haben uns zwei der drei Geschäftsführer beantwortet. Philipp Peitsch und Jörn Rehse berichten, was nötig war, um vom Start-Up zum festen Bestandteil des E-Commerce zu werden.

Hallo Philipp, hallo Jörn,

könnt Ihr Euch zunächst bitte kurz vorstellen?

Philipp Peitsch: Ich bin Jurist und seit 19 Jahren in den Bereichen E-Commerce und Digitale Services zu Hause. Ich habe unter anderem für Sony und Axel Springer digitale Geschäftsmodelle entwickelt, betreut und betrieben. Seit 2011 bin ich Geschäftsführer bei idealo und verantworte schwerpunktmäßig das Brand und Performance Marketing, die strategische Weiterentwicklung des B2C-Produktes und die Organisationsentwicklung.

Jörn Rehse: Seit dem 1. Juli 2016 bilde ich gemeinsam mit Albrecht als geschäftsführenden Gesellschafter und Philipp die Führungsspitze der idealo internet GmbH. Ich bin Informatiker und seit März 2013 bei idealo. Ich war für den Aufbau von idealo Direktkauf verantwortlich. Zuvor war ich in verschiedenen Managementpositionen unter anderem bei der YOC AG, als Vice President Professional Services, tätig.

Wie habt ihr idealo erlebt, als ihr angefangen habt?

Philipp Peitsch: Als ich vor acht Jahren von Axel Springer zu idealo wechselte, traf ich auf ein sehr erfolgreiches, aber auch noch sehr wenig entwickeltes Unternehmen mit toller Kultur. So kann man sagen, dass die größte Herausforderung für mich darin bestand, ein bereits fest am Markt bestehendes und zwischenmenschlich gut funktionierendes Unternehmen noch erfolgreicher und robuster zu machen.

In den ersten 10 Jahren des Bestehens von idealo lag der Fokus auf dem Wachstum des Produktes idealo. Größere Veränderungen und flexible Strukturen rückten dabei in den Hintergrund. Als sich idealo eine Dekade lang etabliert hatte, brauchten wir Lösungen, diese Struktur-Lücke zu schließen. Der Schlüssel dazu hieß: Agilität.

Jörn Rehse: Ich kam zwei Jahre später dazu. Zu dem Zeitpunkt begann bereits die Weiterentwicklung vom klassischen “Traffic-Durchlauferhitzer” zu einer qualitativ hochwertigen Plattform für unsere Händler. Wir waren bereits auf Händlerseite zu einer bekannten Marke avanciert, hatten zudem sehr guten und breitgefächerten Content und konnten durch strukturierte Katalogdaten den Traffic erhöhen. Nun galt es, idealo mit der bereits angesprochenen Agilität zu einem noch vielseitigerem Produkt für Onlinehändler zu machen.

Was sind die Erfolgsfaktoren für idealo?

Philipp Peitsch: Was wir gelernt haben: Man kann nur skalierende Geschäftsmodelle bauen, wenn man was zu bieten hat, nutzerorientiert arbeitet und langfristig auf Qualität setzt. Wir haben in den Aufbau eines großen Produktkatalogs viel Arbeit investiert, haben ein informationsjournalistisches Team aufgebaut und auf Daten-, Feed- und Produktqualität sowie Angebotsvielfalt gesetzt – mit Erfolg. Mittlerweile haben wir personell und strukturell eine Art Zwischengröße erreicht. Wir sind kein Start-Up mehr, aber auch kein Konzern.

Jörn Rehse: …dennoch haben wir ein interessantes Alleinstellungsmerkmal am Markt: Wir haben eine eigene Fach Content Abteilung. Der Content unserer Seite kommt komplett von uns. Datenblätter und Produktanalysen werden von uns geschrieben, Produktbilder und Testberichte werden geprüft und eingepflegt. Somit gewährleisten wir eine hohe Daten- und Informationsqualität.

Philipp Peitsch: … aus diesem Grund würde ich unsere wichtigste Ressource mit Empowerment betiteln. Technik ist wichtig, aber die personelle Kraft, die wir haben, ist einzigartig.

 

Wie stellt sich der Wandel idealos auf Struktur- und auf Produktebene dar und wie profitieren Onlinehändler davon?

Philipp Peitsch: In den letzten vier Jahren haben wir uns in vielen Bereichen neu aufgestellt. Die Qualität unserer Seite hat nach wie vor einen großen Stellenwert. Diese ist seit einiger Zeit aber konstant gut. Nun fokussieren wir uns auf Nutzer- und Kundenfrequenzen. Die Kundenbindung geht vor Neukundengewinnung.


Wie Jörn Rehse den Wandel auf Produktebene und die daraus resultierenden Vorteile für Onlinehändler sieht und wohin die Reise mit idealo noch geht, erfahren Sie im zweiten Teil der idealo Story – vom Start-Up zum festen Bestandteil des E-Commerce.

 

Autorin: Katharina Fentem

Das war die K5 Future Retail Conference 2019

Am 4. und 5. Juni präsentierten sich auch in diesem Jahr wieder 150 namenhafte Aussteller auf der K5 Future Retail Conference. Auch wir waren vor Ort und gestalteten sogar das Programm mit.

Daten Dashboard idealo Business

Optimieren Sie Ihre idealo Direktkauf Angebote für das Weihnachtsgeschäft

Nicht nur zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft ist es wichtig, Ihr Inventar im idealo Direktkauf optimal auszusteuern. Erfahren Sie hier, wie!

idealo Public Viewing

Das diesjährige Public Viewings bei idealo in den Ritterhöfen war ein voller Erfolg. Hier sehen Sie die Bilder.

Die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018

K5 2018 Die Leitveranstaltung der E-Commerce Branche findet am 3. und 4. Juli 2018 erneut in Berlin statt. Was können Besucher erwarten?

Pflichttermin und Branchentreff für Deutschlands E-Commerce-Enthusiasten – Die OXID Commons stellt sich vor

Handelsgrößen, Digitalexperten, Shop Betreiber, OXID Partner und die Community machen sich am 14. Juni nach Freiburg auf, um an der OXID Commons teilzunehmen.

Der e-Commerce Day 2018 in Köln

Mit über 30 Fachvorträgen und Workshops und 1750 erwarteten Teilnehmern im RheinEnergie Stadion findet der real e-Commerce Day am 25. Mai 2018 bereits zum neunten Mal statt.

plentymarkets Online-Händler-Kongress 2018 – plentymarkets macht Händler zu Helden

Am 03. März 2018 öffnet plentymarkets die Pforten des Kongress Palais in Kassel für Händler aus aller Welt. Treffen Sie die Glocal Heroes of E-Commerce und erfahren Sie, wie Sie sich ihre Superkräfte für Ihr Business zunutze machen!

Einfache Umstellung von Magento 1 auf Magento 2

Durch ein neues PlugIn ist es idealo Händlern einfach möglich von Magento 1 auf Magento 2 zu wechseln. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert.

Das erwartet die Besucher auf der E-Commerce-Messe

Was Besucher auf der diesjährigen Net & Work erwartet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Eventbeitrag.

Net&Work: Die Dortmunder Westfalenhalle wird zum E-Commerce-Hotspot

Die Dortmunder Westfalenhalle wird im kommenden Jahr zum Hotspot für den E-Commerce. Am 17. Februar 2018 öffnet die E-Commerce-Messe Net&Work erstmals ihre Pforten.

Das war der erste idealo Partnertag

Am 19. Oktober haben wir unseren ersten idealo Partnertag bei uns in den Ritterhöfen veranstaltet. Einen Rückblick zu diesem gelungenen Event lesen Sie hier.

idealo Webinare

Mit unseren regelmäßigen Webinaren geben wir unseren Händlern die Chance, sich up to date zu halten: Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Trainings jeglicher relevanter Themen rund um idealo und idealo Direktkauf.

Das war: idealo insights in Düsseldorf

Die 4. idealo insights Veranstaltung fand dieses Mal in den Design Offices Düsseldorf statt. Wir haben über 31 Händler in die Design Offices gebeten, um ihnen spannende Insights zum idealo Direktkauf aus erster Hand zu zeigen.

Knallt richtig! Mit einfacher technischer Anbindung

Plugin, API, CSV? Im letzten Teil unserer idealo Direktkauf-Serie wird es technisch, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Onlineshop an idealo anzubinden.

Knallt richtig! Mit bis zu 25 % mobiler Conversion Rate

Der vierte Teil unserer Knallt richtig!-Serie erklärt, wie Händler über idealo Direktkauf bis zu 25 Prozent Mobile Conversion erreichen.

Knallt richtig! Mit hoher Markenpräsenz

Im dritten Teil unserer Knallt richtig!-Serie beschäftigen wir uns mit dem Thema Branding und zeigen, warum Ihre Marke bei idealo Direktkauf nicht untergeht.

Neuer Partner: novomind iMarket

Ab sofort können Händler sich mit ihrem Onlineshop auch über novomind iMarket an idealo Direktkauf anbinden.

Vertrauen fördert Verkäufe

In unserem Webinar mit EHI Geprüfter Online Shop zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Onlineshop noch erfolgreicher machen.

Knallt richtig! Ganz ohne finanzielles Risiko

Im zweiten Teil unserer Knallt richtig!-Serie erklären wir Ihnen, warum die Teilnahme an idealo Direktkauf finanziell für Sie völlig risikofrei ist.

Knallt richtig! Mit erhöhter Sichtbarkeit

In unserer Knallt richtig!- Serie stellen wir in den nächsten Woche die Erfolgsfaktoren von idealo Direktkauf vor. Teil 1: Erhöhte Sichtbarkeit im Preisvergleich.

idealo beim OMR Festival 2017

Online Marketing Rockstars Festival 2017 verpasst? Kein Problem, wir haben das E-Commerce-Panel mit Philipp Peitsch, Marc Opelt und Tarek Müller in voller Länge.

idealo @K5 WORLD EXPO

Auf der K5 präsentierten sich auch dieses Jahr wieder 100 Aussteller den knapp 5.000 Besuchern. Wir waren zum ersten Mal mit einem eigenen Stand dabei!

4 Fragen an: mediadeal.de

Wie läuft idealo Direktkauf eigentlich aus Händlersicht? Das interessiert nicht nur uns, sondern auch unsere Händler. Deshalb haben wir Nico Klostermann von mediadeal.de bei unserem Event idealo insights genauer dazu befragt.

idealo @ JTL-Connect 2017

Auch in diesem Jahr findet die JTL-Connect wieder in Düsseldorf statt und bietet viel Raum für inspirierenden Austausch – wir sind auch dabei und haben Freikarten für Sie.

Schöne neue Arbeitswelt

Was haben effiziente Meetings mit der Neuen Arbeit zu tun? idealo beantwortet diese Frage im Workshop auf der XING New Work Experience.

idealo beim plentymarkets Online-Händler-Kongress

Gleich Termin vereinbaren und beim Ticketkauf sparen.

Das war: idealo insights

Über 40 Shops und Dienstleister nutzten die Gelegenheit, sich in spannenden Vorträgen über idealo und idealo Direktkauf zu informieren. 

Neue Direktkauf-Schnittstelle

Ab sofort können Händler sich auch über die E-Commerce Middleware brickfox bei idealo Direktkauf anbinden.

Neue Features in idealo Business

Wir haben unseren Händlerbereich idealo Business mit neuen und hilfreichen Features für Sie verbessert!

Was idealo-Kunden “Jetzt kaufen”

Teuer oder günstig, luxuriös oder alltäglich: Gibt es Produkte oder Kategorien, die bei Kunden im idealo Direktkauf beliebter sind als andere? Wir haben den Vergleich gemacht und die Top-Verkäufe analysiert.

ChannelPilot-Anbindung

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie in der Live-Demo, wie Sie Ihren Shop unkompliziert über ChannelPilot anbinden.

Webinar zum JTL-Plugin

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie anhand einer Live-Demo, wie Sie Ihren JTL-Shop unkompliziert anbinden können.

Webinar zum OXID-Plugin

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie in der Live-Demo, wie Sie Ihren OXID-Shop unkompliziert anbinden können.

Shopware-Plugin

Lernen Sie idealo Direktkauf im Webinar kennen und sehen Sie in der Live-Demo, wie Sie Ihren Shopware-Shop einfach anbinden können.